Wir vergüten Künstler bzw. die Rechteinhaber an Aufnahmen nicht nach Klick oder pro Stream wie andere Services, sondern rechnen individuell pro Nutzer und sekundengenau pro tatsächlicher gehörter Zeit ab.
Da klassische Musik sich sehr in der Länge der Werke und Aufnahmen häufig unterscheidet - z.B. dauert ein Pop-Song nur drei Minuten, eine Sinfonie möglicherweise aber 30 Minuten - finden wir diese Art der Vergütung fairer.
Gleichzeitig bestimmen Sie dadurch als IDAGIO-Mitglied selbst, wer vergütet wird - je nachdem, welche Künstler Sie hören. Dafür haben wir selbstverständlich mit allen Künstlern und Rechteinhabern, deren Aufnahmen auf IDAGIO zu finden sind, Verträge geschlossen.

Did this answer your question?